Auto überschlagen

0
4037
Foto: Freiwillige Feuerwehr Zschoppach

Grimma/Mutzschen. Gestern Mittag befuhr der Fahrer (63, deutsch) eines schwarzen VW Caddy die Autobahn 14 in Richtung Magdeburg.

Zwischen den Abfahrten Mutzschen und Grimma geriet er – vermutlich aufgrund Sekundenschlafes – nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer und die Beifahrerin (w/16) wurden schwer verletzt und in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Eine weitere Insassin (w/55) blieb laut Polizei unverletzt. Am Fahrzeug und an einem Mast entstand Schaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Der 63-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Die Freiwillige Feuerwehr Zschoppach kam zur technischen Hilfe zum EInsatz.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten