Ölfilm auf Thümmlitzbach

0
1074

Kössern. Montagabend wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Kössern und Zschoppach, sowie der Gefahrgutzug Nord alarmiert.

Auf dem Thümmlitzbach, welcher sich durch Kössern schlängelt und später in die Mulde mündet, war ein Ölfilm entdeckt worden. Mit einer provisorischen Ölsperre konnte das Öl provisorisch aufgefangen werden.  Mit schwimmfähigem Ölbindemittel wurde schließlich die Verschmutzung beseitigt.

Anzeige

Für das Umweltamt wurden durch die Kameraden von Elstertrebnitz Wasserproben entnommen„, informiert der stellvertretende Kreisbrandmeister Steffen Kunze vor Ort. Während des Einsatzes konnte auch ein mutmaßlicher Verursacher ausgemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Nach etwa zwei Stunden konnten die Kameraden den Einsatz beenden.

Anzeige

Weitere Nachrichten