Alkoholfahrt

0
2087

Großbothen. Der Fahrer (21) eines Seat Ibiza fuhr am 25. März 4.00 Uhr auf der Hauptstraße in Großbothen stadtauswärts. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und krachte in einen Zaun. Dabei verletzte er sich und musste ambulant behandelt werden. Polizeibeamten wehte während der Unfallaufnahme eine „blaue Fahne“ entgegen. Die Blutentnahme wurde angeordnet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Am Auto und am Zaun der Geschädigten (77) entstand Schaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here