Täter nach räuberischem Diebstahl gestellt

0
5370
Archivbild

Grimma. Ein zunächst unbekannter Mann entnahm Donnerrstagnachmittag gegen 15:30 Uhr aus der Auslage eines Einkaufsmarktes zwei elektrische Zahnbürsten im Gesamtwert von etwa 200 Euro und steckte diese ein. Er verließ anschließend den Einkaufsmarkt ohne zu bezahlen.

Eine aufmerksame Mitarbeiterin ging ihm nach und hielt ihn fest. Dort traf sie auf einen weiteren Mann, der wohl auf den Täter wartete. Der Ladendieb riss sich los und flüchtete mit der anderen Person unerkannt. Durch die Sichtung der Videoaufzeichnung des Marktes wurde eine genaue Personenbeschreibung des Täters und der anderen Person bekannt.

Mit dieser Beschreibung gelang es im Nachgang der Anzeigenaufnahme zwei Streifenbeamten des Polizeirevieres Grimma beide Personen (20 und 26 Jahre, beide deutsch) in unmittelbarer Tatortnähe festzustellen. Es wurden die Ermittlungen wegen eines räuberischen Diebstahles aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here