Strauchbrand in Naunhof

0
5990
Foto: Sören Müller

Naunhof. Am Montagabend wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Naunhof an die Schläuche gerufen.

In der Nähe eines Supermarktes in der Brandiser Straße sollte eine Hecke brennen, so zumindest die Meldung für die Kameraden. Vor Ort stellte sich dann herraus, dass es sich um eine Straßenbepflanzung handelte. Aufmerksame Jugendliche hatten den Brand offenbar mitbekommen und mit einem Feuerlöscher aus dem Supermarkt bekämpft, schilderte uns eine Verkäuferin.

Anzeige

DSC 0239

So hatte die Naunhofer Feuerwehr nur noch Restablöschungen vorzunehmen. Wie der Brand entstanden ist, darüber lässt sich derzeit nur spekulieren. Vielleicht war es eine aus Unachtsamkeit weggeworfene Zigarette, vielleicht ein technischer Defekt der Straßenlaterne. Zweiteres soll im Nachgang über die Stadtverwaltung kontrolliert werden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here