Schwerer Crash in Grimmaer Husarenstraße

0
13341
Fotos: Sören Müller

Grimma. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Dienstagvormittag in der Husarenstraße.

Die Fahrerin eines Renault (77) war in Richtung Grimma West unterwegs als sie aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von ihrer Fahrbahn abkam, einen parkenden Volvo rammte und durch den Aufprall über die Straße schleuderte und auf der Seite landete. Rettungskräfte wurden gegen 11 Uhr alarmiert.

Der Hubschrauber brachte den Notarzt zum Unfallort

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr kümmerten sich gemeinsam mit dem Rettungsdienst um die schwerverletzte Fahrerin. Sie konnte über die Rücksitzbank und den Kofferraum aus ihrem Fahrzeug befreit werden und im Rettungswagen soweit stabilisiert werden. Sie wurde per Achse in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
Der Volvo wurde durch die Wucht des Aufpralls zur Seite geschoben und ebenfalls schwer beschädigt

Der eingesetzte Rettungshubschrauber brachte einen Notarzt zur Einsatzstelle. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Leipzig muss nun die genaue Unfallursache ermitteln. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Husarenstraße voll gesperrt.

Durch den Kofferraum konnte die Frau befreit werden
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here