Unfall: Vito aufgebockt

0
10260
Foto: Sören Müller

Klinga. Donnerstagnachmittag kam es zwischen einem Ford Focus und einem Mercedes Vito zu einem Unfall.

Die Fahrerin des Ford Focus war aus Klinga kommend in Richtung Großsteinberg unterwegs, als vor ihr plötzlich ein Vito im Kreuzungsbereich auftauchte, welcher aus Großsteinberg am See kommend, die Absicht hatte nach links in Richtung Klinga abzubiegen. Der Fahrer des Vito übersah dabei offenbar den vorfahrtsberechtigten Focus und es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Focus unter den Vito rutschte.

Anzeige

Ersthelfer kümmerten sich um die Fahrer der verunglückten Fahrzeuge. Die Ford-Fahrerin wurde beim Crash verletzt und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zur genauen Unfallursache und dem Hergang ermittelt nun die Polizei. 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here