Brand bei Colditz: Großeinsatz in Erlbach

0
3101
Fotos: Sören Müller

Colditz/Erlbach. Am späten Montagnachmittag kam es im Colditzer Ortsteil Erlbach zu einem Brand.

Aus bislang unbekannten Gründen war auf einem Grundstück in der Talstraße ein Feuer ausgebrochen, dessen Rauchsäule schon weit sichtbar die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Erlbach, Colditz, Hausdorf und die Grimmaer Drehleiter zum Einsatzort lotste.

Anzeige

Beim Eintreffen der ersten Kameraden war eine Art Carport bereits im Vollbrand. Die Flammen drohten auf ein nahestehendes Wohnhaus überzugreifen.“ informierte der stellv. Kreisbrandmeister Steffen Kunze auf Anfrage. Trotz ersten sichtbaren Schäden am Wohnhaus konnte das Übergreifen durch das schnelle Eingreifen der Kameraden verhindert werden, sodass das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht wurde. Die Restlöscharbeiten nahmen allerdings noch einige Zeit in Anspruch.

Verletzt wurde zwar durch den Brand niemand, eine Bewohnerin stand allerdings unter Schock und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort betreut. Wie es zu dem Brand kam ist derzeit noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here