Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt

0
4679
Archivbild/Symbolbild

Grimma. Am Donnerstagabend ereignete sich bei der Einsatzfahrt eines Rettungswagens ein schwerer Verkehrsunfall.

Der Einsatzfahrer (58) befuhr den Wallgraben in Grimma mit eingeschaltetem Blaulicht in nördlicher Richtung. An der Einmündung Zwingerstraße kreuzte ein Radfahrer (64) aus der untergeordneten Straße kommend den Weg des Einsatzfahrzeugs. Der 64-Jährige kollidierte seitlich mit dem Rettungswagen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Die Rettungskräfte unterbrachen ihren Einsatz, kümmerten sich um den Verletzten und zogen einen Notarzt hinzu. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Den genauen Unfallhergang ermittelt der Verkehrsunfalldienst. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 2.300 Euro beziffert.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here