„Grimma sagt Danke“ Vorschläge für Ehrenamtspreis einreichen

0
1777
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Sie erhalten jahrhundertealte Traditionen, bringen frisches Grün in die Stadt oder bilden Jugendliche zu Helden aus: Die Grimmaer Ehrenamtlichen.

Nur dank der vielfältigen Unterstützung durch zahlreiche Freiwillige ist ein Miteinander überhaupt möglich. „Man hat das Gefühl, dass unsere Gesellschaft immer kälter wird und jeder einzelne nur noch egoistisch handelt. Nicht zuletzt in Anbetracht der politischen Situation sind die ehrenamtlich Tätigen eine wesentliche Stütze unserer Gesellschaft“, betont Oberbürgermeister Matthias Berger.

- Anzeige -

Auch in diesem Jahr möchte die Stadt Grimma diesen Helden des Alltags ein großes Dankeschön aussprechen. Am Sonnabend, dem 10. Juni, wird es eine passende Gelegenheit dazu geben. Im Rahmen einer Dankesveranstaltung soll an diesem Tag das Engagement ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger, die in Vereinen, sozialen Einrichtungen oder auch ganz privat ihre Zeit für Andere opfern, geehrt werden. Unter dem Motto „Grimma sagt Danke“ werden sich in der Muldentalhalle neben der Auszeichnung Ehrenamtlicher die Vielfalt des Vereinslebens sowie die Grimmaer Partnerstädte in einem abwechslungsreichen Abendprogramm präsentieren. Wer sich dieses Highlight nicht entgehen lassen möchte, der kann ab März Karten zu 8 Euro in der Stadtinformation erwerben. Im Einzelnen werden die Ehrungen verdienter Bürgerinnen und Bürger durch kulturelle Beiträge von Grimmaer Vereinen sowie durch die Vertreter unserer Partnerstädte umrahmt.

Reichen Sie Ihre Vorschläge ein!

- Anzeige -

Wenn Sie Personen aus Ihrem Umfeld kennen, die außergewöhnlich aktiv für das Gemeinwohl tätig sind und eine besondere Auszeichnung verdient haben, teilen Sie uns dies bitte anhand folgender Angaben mit:

– Name und Anschrift des Vorgeschlagenen
– kurze Begründung für die Ehrung

- Anzeige -

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge bis zum 13. April 2017 schriftlich an das Büro des Oberbürgermeisters, Markt 17, 04668 Grimma oder per E-Mail an troeger.steffi@grimma.de.

Quelle: PM Stadt Grimma

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Grimma: VW kracht gegen Baum

Grimma. Auf der Verbindungsstraße zwischen Förstgen und Schkortitz kam es gegen 20 Uhr zu einem Unfall.Der Fahrer eines VW Passat war von Förstgen kommend in Richtung Schkortitz unterwegs, als er plötzlich nach rechts von...
Symbolbild

Wohnungseinbruch und Diebstahl von Pkw – Täter nach schwerem Unfall in Wurzen gestellt

Borsdorf/Wurzen. Ein unbekannter Täter drang durch Aufhebeln einer Terrassentür Sonntagnachmittag in eine Mietwohnung in Borsdorf ein und durchsuchte die Räume sowie mehrere Behältnisse, berichtet die Polizeidirektion Leipzig.Daraus entwendete er eine Geldkassette mit Bargeld in...
Symbolbild

Einbruch in Arztpraxis

Grimma. Vom Freitag zum Samstag hebelte ein unbekannter Täter die Eingangstür zu einer Praxis in der Kreuzstraße auf und durchsuchte anschließend alle Räumlichkeiten.Er stahl einen Laptop mit Patientendaten, eine Kassette mit einer mittleren dreistellige...

Müllwagen verfängt sich in Telefonleitung bei Naunhof

Naunhof/Lindhardt. Montagmittag kam es zu einem Unfall im Blaufichtenweg.Ein Entsorgungsfahrzeug hatte sich mit seinem Aufbau in der engen Straße in einer Telefonleitung verfangen und riss Diese samt Mast um. Anwohner hatten schon am Vortag...

Weiterführung des Muldental-Triathlons gesichert

Grimma. Der Sportfreunde Neuseenland e.V. übernimmt den traditionsreichen Muldental-Triathlon.Hans-Peter Bischoff, bisheriger Veranstalter von SPORTS LIVE Bischoff, äußert sich sehr zufrieden über die Übernahme und wünscht den Sportfreunden alles erdenklich Gute. „Wir sind froh, einen...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here