13. Muldentaler Städtelauf Wurzen-Grimma – bereits 400 Teilnehmer angemeldet

0
2831
Foto: Sören Müller

Grimma/Wurzen. Es ist das größte Laufevent der Region, auch 2017 wieder.

Die Laufgemeinschaft Hängebrücke Grimma e. V. lädt zum 13. Muldentaler Städtelauf Wurzen-Grimma am Sonntag, dem 26. März, recht herzlich ein.

- Anzeige -

Mit dem Start um 10.00 Uhr auf dem Wurzener Marktplatz beginnt der schöne Landschaftslauf auf dem ausgebauten Radwanderweg mit Asphaltbelag entlang der Mulde, bis auf der Grimmaer „Pöppelmannbrücke“ das Ziel erreicht wird. Der Bustransfer startet 8.45 Uhr von Grimma (Ziel) nach Wurzen (Start) und ist für alle Läufer kostenlos.

Der Städtelauf wird als Halbmarathon ausgetragen und bedeutet für die Profis alles oder nichts. Während eine Vielzahl von privaten Laufbegeisterten die Landschaft in vollen Zügen genießt, entscheidet bei den Profis jede Sekunde. Im gleichen Atemzug wird bekanntermaßen die offizielle Zeitnahme durchgeführt, welche in die Wertung einfließt und durchaus sehr entscheidend für die Sportler ist. Die fünf Verpflegungsstellen, vier auf der Strecke sowie eine im Ziel, geben Gelegenheit zur Stärkung und Regeneration. Zudem stehen beheizbare Umkleideräume mit Duschen und WC im Zielbereich zur Verfügung.

- Anzeige -

Das Anmeldeformular unter www.muldentaler-staedtelauf.com ist gut leserlich und vollständig auszufüllen sowie eigenhändig zu unterschreiben.

Es erfolgt keine postalische Anmeldebestätigung jedoch ist die Anmeldeliste online abrufbar. Sie können Ihre Startnummer ab Freitag, dem 24.3. von 10.00 bis 18.00 Uhr oder Samstag, dem 25.3., von 9.30 bis 16.00 Uhr im Fan-Shop Grimma, PEP-EKZ, Gerichtswiesen 39, abholen sowie am Wettkampftag, dem 26.3. bis 9.00 Uhr im Zielbereich in Grimma an der Pöppelmannbrücke.

- Anzeige -

Die Startgebühr beträgt 13,00 Euro (bis zum 28.2.), 15,00 Euro ab dem 1.3. bis zum 19.3. und 20,00 Euro ab dem 20.3.bis zum 26.3.2017 (inkl. einem Badetuch oder einem Paar Laufsocken, nur solange der Vorrat reicht). Anmeldungen sind am Wettkampftag von 7.30 bis 9.00 Uhr im Zielbereich Grimma möglich (Nachmeldegebühr inkl. Startgebühr 20 Euro). Während des gesamten Laufes ist der Transport des Gepäcks abgesichert. Die Überweisung ist zu richten an: Laufgemeinschaft Hängebrücke Grimma e.V.

Kontoinhaber: Uwe Rosenberg Konto-Nr.: 1041035272 | BLZ: 86050200 | IBAN: DE03860502001041035272 | BIC: SOLADES1GRM

- Anzeige -

In den zurückliegenden Jahren entwickelte sich der Städtelauf zum größten Volkssportlauf im Muldental mit knapp 800 Teilnehmern im letzten Jahr. Genießen und erleben Sie das schöne Muldental durch eine wunderschöne Landschaft mit idyllischer reizvoller Natur sowie Livemusik an der Strecke.

Quelle: Zuarbeit Stadt Grimma

- Anzeige -

 

Noch mehr Nachrichten

Brand in Zweifamilienhaus

Bennewitz/Zeititz. Aus bisher unbekannter Ursache kam es in einem Zweifamilienhaus im Bereich des Ofens einer Werkstatt zu einer Brandentwicklung.Infolge der Flammen entstand eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bennewitz, Deuben,...

Touristische Unterrichtungstafeln für die Lausitzer Karpfenteichregion

Sachsen. Die Lausitzer Karpfenteichregion erhält zwei Touristische Unterrichtungstafeln, die zukünftig an der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn und an der A 4 in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen...

Martinsumzug in Mutzschen

Mutzschen. Gleich vorweg, nein es zieht kein Martin um, einen Umzug gibt es aber trotzdem!Die Veranstaltung beginnt am Freitag (15.November) 17:30 in der Mutzschener Kirche mit einem Theaterstück vom St. Martin von der Vorschulgruppe...

Millionenbetrug durch Ärzte? – Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen auch im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. Die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Polizeidirektion Leipzig durchsuchen am Mittwoch im Südraum von Leipzig, unter Anderem in Rötha, insgesamt 18 Arztpraxen und Wohnungen.160 Beamte und vier Staatsanwälte waren vor Ort im Einsatz...
Foto: pixabay

Frischemarkt: Saisonabschluss mit Rekordbeteiligung

Grimma. Die Frischemarktsaison 2019 endet am Sonnabend, 16. November von 8.00 bis 12.00 Uhr, mit einer Rekordbeteiligung.Zum Abschluss meldeten sich 46 Händler an, darunter erstmalig eine Fasanerie, teilte die Stadtverwaltung mit. Auch der bevorstehende...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here