Grimmas Urlaubsdörfer im TV-Porträt

0
3809
Muldebrücke Kössern Archivbild/Sören Müller

Kössern/Höfgen. „MDR … unterwegs in Sachsen“ strahlt die Sendung am 29. August um 18.15 Uhr im MDR-Fernsehen aus.

Grimma. Die Grimmaer Ortsteile Kössern und Höfgen werden im  MDR-Reise-Magazin „Unterwegs in Sachsen“ vorgestellt. Die halbstündige Sendung mit Moderatorin Beate Werner strahlt das MDR-Fernsehen am Sonnabend, 29. August, um 18.15 Uhr aus.

Mit dem Schlauchboot auf der Mulde steuert Beate Werner Kössern an, das „Dorf der Baumeister“. Die Moderatorin erfährt die spannenden Baugeschichten, die den Ort so besonders machen. Zudem ist sie auf dem „Weg der Steine“ unterwegs und trifft sich in Höfgen Mit Heike Raubold. Als Semmelweib bietet die Gästeführerin kulinarische Dorfspaziergänge durch das „Dorf der Sinne“ an.
https://www.mdr.de/unterwegs/sachsen/unterwegs-in-sachsen-koessern-dorf-der-baumeister-100.html

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here