„In aller Freundschaft“ – Seriendreh bei Brandis

0
7183
Fotos: Sören Müller

Brandis/Waldsteinberg. Taucher, Filmcrew und jede Menge Filmsetutensilien belagerten heute die Steinbrüche im Brandiser Ortsteil Waldsteinberg.

Wie die Stadtverwaltung Brandis auf Anfrage mitteilte, drehte am Donnerstag die SAXONIA MEDIA Filmproduktionsgesellschaft mbH für die Serie „In aller Freundschaft“. Wie vor Ort zu erfahren war, wurden am West- und Ostbruch mehrere Szenen für mindestens drei Folgen abgedreht.

Den abgedrehten Szenen nach handelt es sich wohl um eine „Schatzbergung“ in den Steinbrüchen welche auch bei Kletterern ein beliebtes Ziel östlich von Leipzig sind. Wann die Folgen aus Waldsteinberg ausgestrahlt werden ist derzeit noch unklar.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here