Tonnagebeschränkung für Parthe-Brücke in Albrechtshain

0
241
Symbolbild/pixabay

Albrechtshain. Ab 13.07.2020 ist die Brücke für alle Fahrzeuge über 3,5 t gesperrt.

Die Brücke im Zuge der K 8361 über die Parthe in Albrechtshain, Beuchaer Straße, muss voraussichtlich ab 13.07.2020 für alle Fahrzeuge über 3,5 t gesperrt werden. Die Notwendigkeit dieser Maßnahme ergibt sich aus der letzten Sonderprüfung für das Bauwerk.

Die Unterseite des Plattenüberbaus weist eine Vielzahl an Rissen auf, die Rissflanken sind teilweise ausgebrochen. Die sichtbaren Rostfahnen im Bereich der Spannstähle weisen auf Korrosionsschäden hin. Da das Spannbetonbauwerk mit spannungsrisskorrosionsgefährdetem Spannstahl bewehrt wurde, ist die Tragfähigkeit der Brücke zwingend zu reduzieren.

Anzeige

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht durch den Landkreis Leipzig ist eine Lastbeschränkung des Verkehrs somit unvermeidbar. Es wird eine stationäre Umleitungsbeschilderung ausgewiesen, die über die Ortslagen Brandis, Naunhof und Wolfshain erfolgt. Auf Grund des Umfangs der Schäden wird vom Landkreis Leipzig ein Ersatzneubau der Brücke geplant. Ausgenommen von der Beschränkung sei laut Stadtverwaltung der Linienbusverkehr der Regionalbus Leipzig GmbH.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here