A14: PKW brannte

0
1944
Foto: Feuerwehr

Mutzschen/Grimma. Der Fahrer (37) eines VW war am Samstagnachmittag auf der A 14 in Richtung Magdeburg unterwegs.

In Höhe des Kilometers 43,6 kurz nach der Auffahrt der Anschlusstelle Mutzschen geriet der Pkw aufgrund eines technischen Defektes während der Fahrt in Brand. Der Fahrzeugführer konnte das Auto auf dem Standstreifen zum Stehen bringen.

Er sowie seine Insassen blieben unverletzt.Trotz des schnellen EInsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Zschoppach und Mutzschen brannte das Fahrzeug völlig aus. Am Pkw und an den Anlagen der Autobahnmeisterei entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Anzeige

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein