Drei Ladendiebe auf frischer Tat gestellt

0
4835
Symbolbild

Wurzen. Montagnachmittag wurden drei männliche Personen (41, 30 und 20, georgisch) bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt gestellt.

Insgesamt entwendeten die Personen 15 Schnapsflaschen im dreistelligen Wert. Der 30-Jährige wurde durch einen Ladendetektiv nach dem Verlassen des Kassenbereiches gestellt. Der 41-Jährige und der 20-Jährige konnten durch Polizeibeamte auf dem Parkplatz des Marktes gestellt werden. In ihrem Fahrzeug befand sich weiteres Diebesgut aus dem Supermarkt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein