Auffahrunfall auf der BAB 14

0
2807

Grimma. Aufgrund starken Schneefalls kam es auf der BAB 14 in Richtung Leipzig am Montag zum verkehrsbedingten Stau.

Der Fahrer (Brite, 28) eines Honda Civic erkannte die Situation bei Grimma offenbar zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr einen haltenden VW Passat (Fahrer: 34) auf. Sowohl dieser als auch seine Beifahrerin (36) erlitten leichte Verletzungen und mussten ambulant behandelt werden. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Gegen den 28-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here