Thümmlitzzwerge erkunden die Bücherwelt

0
2063

Leipnitz/Grimma. Winterzeit ist Lesezeit: Deshalb nutzten die Mädchen und Jungen des Leipnitzer Kindergartens „Thümmlitzzwerge“ die Zeit und besuchten die Stadtbibliothek in Grimma.

Bibliothekarin Katrin Örtl entführte die Kinder in die Welt der Wörter und Geschichten. Sie stellte den Kindern die Bibliothek vor und erklärte den Aufbau der Bücher, welche farblich der Altersstufe entsprechend markiert sind. Dadurch fällt die Bücherauswahl sehr viel leichter und ist auf den Ersten Blick erkennbar. „Die Kinder waren sehr interessiert und hatten sehr viel Spaß“, sagte Stefanie Kuss. Nach einer kleinen gesunden Stärkung freuten sich die Kleinen besonders über die Geschichte von Frau Örtl, denn diese baute auf die Geschichte auf, welche Frau Örtl eine Woche zuvor in der Kita vorgelesen hatte. „Die Thümmlitzzwerge möchten sich an dieser Stelle rechtherzlich bei Frau Örtl für ihre Mühe bedanken“, so Stefanie Kuss im Namen der Kindertagesstätte. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here