Erneuter Feuerwehreinsatz im Grimmaer Krankenhaus

0
3204
Fotos: Sören Müller

Grimma. Dienstagnachmittag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimma an die Schläuche gerufen.

Grund dafür war ein ausgelöster Melder der Brandmeldeanlage im Grimmaer Krankenhaus. Bei der Kontrolle des Melders bestätigte sich dessen Auslösung auch als richtig. In einem Traforaum im Kellerbereich der Klinik war eine Elektrokasten heiß gelaufen.

Die Kameraden stellten umgehend die Löschbereitschaft her, konnten aber wenig später nach Rücksprache mit der Haustechnik wieder zusammenpacken. Die betroffene Anlage wurde vom Netz genommen. Bereits am Donnerstag war die Feuerwehr in der Klinik im Einsatz

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here