Feuerwehr musste Feuertonne ablöschen

0
2340
Foto: Sören Müller

Grimma. Kaum war der Einsatz im Krankenhaus beendet und die Kameraden wieder zuhause, wurden sie erneut an die Schläuche gerufen.

Gegen 07:00 Uhr wurden die Grimmaer Feuerwehr gemeinsam mit den Hohnstädter Kameraden in die Gartenanlage am Kalkberg gerufen. Dort hatte eine Feuertonne starke Rauchentwicklung verursacht weil wohl Grünschnitt verbrannt wurde. Die Feuerstelle wurde durch die Einsatzkräfte abgelöscht. Die Polizei ermittelt nun.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein