Ein Tag voller Genüsse: Weihnachtsmarkt in Mutzschen

0
2400
Foto: Stadt Grimma

Grimma/Mutzschen. Auf dem Marktplatz in Mutzschen ist am 11. Dezember jede Menge weihnachtlicher Glanz angesagt.

Bei lieblichen Klängen, Glühwein und allerlei Leckereien rückt man rund um die Tanne enger zusammen. 14.00 Uhr eröffnen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mutzschen den Markt. Im Anschluss schneidet Ortsvorsteher Carsten Graf die Riesenstolle an. Musikalisch wird die Eröffnung vom Posaunenchor Grimma begleitet. Um 15.00 Uhr nimmt der Mutzschener Chor unter Leitung von Gudrun Zerson die Bühne ein.

Ortsansässige Händler und der Kindergarten Mutzschen, die Kinder der Grundschule Mutzschen und der Oberschule Böhlen begrüßen die Besucher herzlich und bieten einige Waren an. Für die Kleinen gibt es eine Kindereisenbahn und Bastelangebote. Wer ganz entspannt Mutzschen entdecken möchte, der sollte sich eine Kutschfahrt durch die Gassen von Mutzschen gönnen. Zudem gibt es Einblicke wie Weihnachten in Amerika gefeiert wird. Da das Schloss Mutzschen in Obhut einer Amerikanerin liegt, können sich die Besucher des Weihnachtsmarktes auf amerikanische Überraschungen freuen.

Anzeige

Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat, der wird sicher auf dem Weihnachtsmarkt fündig. Auch der Weihnachtsmann nimmt sich Zeit für einen Besuch.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here