Hunderte Kerzen bringen Großbardau zum Funkeln

0
2651
Foto: Kerstin Hlawa

Grimma/Großbardau. Alljährlich am Sonnabend vor dem zweiten Advent taucht ein Meer aus hunderten Kerzen das Dorfzentrum Großbardaus in ein anheimelndes Licht.

Am Sonnabend, 03. Dezember, ist Adventsmarktzeit. Rund um den Schmiedeteich und im Pfarrhof schlagen regionale Händler ihre liebevoll geschmückten Buden auf. Auf zwei kleinen Märkten, links und rechts der Parthe, gibt es ab 14.00 Uhr jede Menge zu entdecken. Ob florale Geschenkideen, handgefertigte Schwibbögen, Holzspielzeug, Großbardauer Honig und heimische Wurst – das Angebot ist vielfältiger denn je. Herzhafte Suppe, Schokoäpfel, Quarkbällchen, gebrannte Mandeln, geräucherter Fisch oder die klassische Bratwurst runden das Angebot kulinarisch ab.

Anzeige

Das unterhaltsame Festprogramm wird um 14.30 Uhr eröffnet und setzt sich aus Posaunenkonzerten, einem Auftritt des Kindergartens und einem Konzert des Großbardauer Kirchenchores zusammen. Für Kinder gibt es einen Figurenwald mit einem Streichelzoo und einer Märchenhütte. Der Kleinbardauer Reit-, Fahr- und Voltigierverein bietet Pony- und Eselreiten an. Weihnachtliche Lego®-Welten lassen sich Pfarrhaus bestaunen.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here