Mit der Regionalbus Leipzig kostenfrei zu den Markkleeberger Weihnachtsmärkten

0
648
Foto: Stadt Markkleeberg/Bernhard Weiß

Markkleeberg. Am 27. November, dem ersten Advent, finden am Historischen Torhaus in Markkleeberg-Ost sowie am Keesschen Park bei Brot & Kees die Markkleeberger Weihnachtsmärkte statt.

Hierzu hat die Regionalbus Leipzig GmbH eine kostenfreie Sonderlinie für die Besucher der zwei Märkte eingerichtet. Die ersten Fahrten finden um 13:15 Uhr ab Markkleeberg, S-Bf bzw. um 13:36 Uhr ab Markkleeberg-Ost, Schillerplatz statt. Die letzte Fahrt wird 20:07 Uhr nach Markkleeberg, S-Bf durchgeführt. Den Fahrplan dieser Sonderlinie finden Sie auf der Homepage des Verkehrsunternehmens www.regionalbusleipzig.de . Mit dem kostenfreien Angebot möchte sich die Stadt Markkleeberg und Regionalbus Leipzig bei den Markkleeberger Fahrgästen für die hohe Akzeptanz und gute Nutzung des neuen Verkehrsangebotes in Markkleeberg bedanken.

Mit Fahrplanwechsel im Dezember 2015 wurde in der Stadt Markkleeberg und deren Einzugsgebiet ein neues Verkehrskonzept installiert. In diesem Zusammenhang wurde u. a. die Regionalbus-Linie 106, „Der Markkleeberger“, eingeführt und die Linie 107 in ihrem Verlauf geändert sowie zur PlusBus-Linie qualifiziert. Neue, zusätzliche Haltestellen in Markkleeberg, die direkte Bedienung von Versorgungs- und Freizeiteinrichtungen im dichten Takt und die Verknüpfung von S-Bahn und regionalem Busverkehr führten zu einer Qualitätsverbesserung des ÖPNV in Markkleeberg. Mit diesen Veränderungen konnte eine deutliche und nachhaltige Steigerung des Fahrgastaufkommens erreicht werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here