Stoffbeutel statt Kunststofftüte – Gemeinschaftsaktion zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung

0
1012
Foto: pixabay

Grimma. Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung beteiligen sich die KELL Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig GmbH und der Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen am 24. November 2016 mit einem Aktionsstand im PEP Grimma.

Von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr erhalten die Bürger nicht nur Tipps zur Abfallvermeidung, sondern können auch gleich selbst aktiv werden und Ihre Kunststofftüten gegen einen wiederverwendbaren Stoffbeutel eintauschen. Ziel der Aktion ist es, für einen verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen zu sensibilisieren.

Jeder Deutsche verbraucht durchschnittlich rund 70 Kunststofftüten pro Jahr. Anschließend landen diese meist im Abfall. Weltweit binden Kunststofftüten viele Ressourcen und erzeugen gravierende Umweltprobleme. Deshalb lohnt es sich, wann immer es geht, auf die Tüte aus Kunststoff zu verzichten.

Anzeige

Hintergrund:
Vom 19. bis 27. November 2016 findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt – Europas größte Kommunikationskampagne für Abfallvermeidung. Bereits zum siebten Mal zeigen hier zahlreiche Akteure weltweit Alternativen zur Wegwerfgesellschaft und Ressourcenverschwendung auf. In diesem Jahr lautet das Motto „Verpackungsabfälle vermeiden!“.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here