Das Thema Check und Pflege beginnt ganz oben!

0
655
Foto: Firma Heine

Herbst und Winter haben ihre ganz besonderen Reize, auf die wir uns freuen. Zugleich treibt viele aber auch die Sorge um, ob die immer heftiger auftretenden Stürme und Starkregen möglicherweise am eigenen Heim oder Betrieb Schäden anrichten. Uns allen sind die Bilder von zerstörten Häusern und Ortschaften deutlich vor Augen. Hier gilt es, oben anzufangen, denn das Dach trägt viel zum Schutz der Bewohner, Beschäftigten, Kunden und auch der Passanten bei.

- Anzeige -

Durch eine erste Bestandsaufnahme Ihres Daches prüfen Fachbetriebe Ihre Dacheindeckung und sind Ihr zuverlässiger Partner bei der Behebung eventueller Schäden. Damit gehen Sie sicher in die nasse und windige Jahreszeit und erfüllen zugleich Auflagen Ihrer Gebäudeversicherung.

Der Sommer hat sich verabschiedet, man kümmert sich um Pflege und Schnitt im Garten, um alles für den Winter vorzubereiten. Wichtig ist es nun, auch einen Blick nach oben zu werfen, denn das Dach ist sicherer Schutz für das ganze Haus und seine Bewohner. Gibt es gelockerte Ziegel oder Schneefangsysteme, Beschädigungen am Kamin, hat sich Moos um die Eindeckrahmen der Dachfenster gebildet? Derartige „Kleinigkeiten“ können die Wind- und Wettersicherheit erheblich beeinträchtigen und zu gravierenden Schäden führen.

- Anzeige -

Die Grimmaer Firma Johannes Heine GmbH hat ein spezielles Angebot: „Bei unserem Dach-Check und unserer Dachwartung forschen unsere erfahrenen Experten auch nach versteckten Mängeln, damit wir auch diese beheben können, ehe diese teure Schäden verursachen. Eine jährliche Dachwartung fördert nicht nur den Werterhalt der Immobilie. Die regelmäßige Dachprüfung gehört sogar zu den Obliegenheitspflichten von Hausbesitzern und Hausverwaltungen gegenüber der Gebäudeversicherung. Sie kann im Schadensfall den Nachweis einer solchen Prüfung verlangen, ehe sie einen Schaden ganz oder teilweise reguliert. Bei den bevorstehenden Windstärken der Herbst- und Winterstürme sind Sie mit unserem Service auf der sicheren Seite.“, so Geschäftsführer Johannes Heine.

Fragen? Die Firma Heine gibt Auskunft:

- Anzeige -

Johannes Heine
Geschäftsführer
Johannes Heine GmbH
Lessingstraße 5
04668 Grimma
Fon: 03437 917522

Noch mehr Nachrichten

25 Jahre Wohngebiet Kleegasse Wurzen wird gefeiert

Wurzen. Das Wohngebiet Kleegasse in Wurzen feiert am Samstag den 21.09.2019 sein 25 Jähriges Bestehen mit einem Nachbarschaftsfest.Zur Feier treffen sich die Anwohner aller Altersklassen zu einem abendlichen Zusammensein im Wohngebiet. Mit Musik und...

Von einer entfesselten Mulde bis zu den Felsen in der Brandung

Grimma. Hochwässer in der Umgebung von Flüssen beeinflussen den Menschen stark.Insbesondere die Muldehochwässer in den Jahren 2002 und 2013 haben dieses Naturereignis wieder verstärkt in den Fokus und das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Im...

Kinderparadies sucht Vollzeitkraft (m/w/d)

Grimma. Das Kinderparadies Grimma sucht ab sofort Verstärkung für sein Team.Wenn du teamfähig bist und im Umgang mit unseren Gästen ein gepflegtes Auftreten und eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzt, dann bewirb dich jetzt bei uns....

Sieg im Harz und immer weiter in den Norden

Wernigerode/Grimma. Die erst Duftmarke für die Saison ist gesetzt.Die MFBC-Damen konnte beim Auftakt in Wernigerode schon ihren Matchplan weitestgehend umsetzen. Dabei gab es auch etwas Unsicherheit darüber, welche Spielstärke die Gastgeberinnen auf das Parkett...

Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis 16.09.2019

Landkreis Leipzig. Aktuelle Straßensperrungen.Region Böhlen/Espenhain/Zwenkau/Markkleeberg - Markkleeberg, Friedrich-Ebert-Straße zw. Energiestraße und Friedrich-Ebert-Straße 56 sowie teilweise Parkstraße bis Einmündung Im Lumbsch (bis 11.10.2019 ) Vollsperrung, Austausch Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung -  K 7960 außerorts + innerorts, Ab Schkeitbar...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here