An diesen Sonntagen im Jahr können die Geschäfte in Grimma öffnen

0
553
Foto: Sören Müller

Grimma. Die Rechtsverordnung über die Festlegung verkaufsoffener Sonntage im Gebiet der Großen Kreisstadt Grimma für das Jahr 2020 ist beschlossene Sache.

Grimmas Händler und die Stadtverwaltung haben sich auf sechs verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr geeinigt, heißt es aus dem Stadthaus. „Auf Grundlage des altbewährten Systems von Vorschlägen zur Planung regionaler traditioneller Festlichkeiten, Märkte, jahreszeitlichen Höhepunkten und speziellen Jubiläen wurden die entsprechenden Termine geprüft, aufgenommen, diskutiert und zur Beschlussfassung eingereicht.“ Es gibt vier Sonntage, an denen sich alle Händler aus ganz Grimma beteiligen können. Aus Anlass besonderer regionaler Ereignisse sind weitere zwei verkaufsoffene Sonntage in ausgewiesenen Gebieten möglich. An einem verkaufsoffenen Sonntag dürfen die Geschäfte in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr öffnen.

Verkaufsoffene Sonntage für das gesamte Stadtgebiet 2020
5. April – Europäische Kunsthandwerkertage
27. September – Stadtfest
8. November – Produktschau
29. November – Weihnachtsmarkt
Verkaufsoffene Sonntage nach Gebieten aufgrund regionaler Ereignisse 2020
10. Mai im Ortsteil Dürrweitzschen – Blütenfest
13. Dezember in der Altstadt – Weihnachtsmarkt

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here