Darum war der Strom am Freitag weg

0
2160
Foto: pixabay

Grimma/Naunhof. Gegen 10:45 Uhr kam es zu einem Stromausfall bei rund 4900 Kunden in Grimma, Naunhof und Umgebung. Grund dafür war laut Information der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH zwei Kabelfehler im Mittelspannungsnetz. Durch Umschalten auf andere Leitungen konnten die Kunden bis kurz nach 11:30 Uhr wiederversorgt werden, hieß es. Betroffen waren neben Grimma unter anderem Naunhof, Ammelshain und Klinga. Die beschädigten Kabel werden nun genau lokalisiert und anschließend repariert.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here