Mutzschener Verein übernimmt Großküche

0
1357
Symbolbild/pixabay

Mutzschen. Der Verein Stadt und Schloß Mutzschen e.V. erwarb die ehemalige Großküche in Mutzschen für einen Euro.

Derzeit ist das Gebäude für die Öffentlichkeit gesperrt. Die bautechnischen Mängel sind zu gravierend. Der Verein plant, dass das Gemeinschaftshaus ab 2021 wieder genutzt werden kann. An die Großküche schließt sich die Feuerwehr Mutzschen an. Das Gerätehaus bleibt weiterhin im Besitz der Gemeinde. Die Dachfläche für die Photovoltaikanlage wird vom Verein an die Stadtwerke Grimma verpachtet.

Die Stadt Grimma schloss mit dem Verein eine Investitionsverpflichtung ab. In zehn Jahren sollen 99.999 Euro in die Gebäudesanierung fließen. Als Mitglied im Verein „Schloß und Stadt Mutzschen“ unterstützt die Kommune das Vorhaben. Wie die Stadtverwaltung nachträglich informiert, wird der Vorgang allerdings noch „durch eine übergeordnete Behörde“ geprüft.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here