Gemeinsam macht alles mehr Spaß! Neugründung einer Freizeitgruppe in Grimma

0
712
Symbolbild/pixabay

Grimma. Für alle ab 50, die nicht gerne alleine losziehen wollen, will sich eine Freizeitgruppe in Grimma gründen.

Gemeinsam wandern, Fahrradfahren, Nordic Walking, Kultur erleben oder auch einmal nur Kaffeetrinken können mögliche Aktivitäten sein. Alle, die ihre Freizeit gern in Gemeinschaft verbringen möchten, die alleine sind oder sich bereits im Ruhestand befinden, sind in dieser Gruppe richtig. Jeder kann sich mit seinen Vorschlägen einbringen und keiner soll sich alleine fühlen. Ein erstes Treffen ist im Januar 2020 geplant. Unterstützung erhält die Initiative von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS), welche unter dem Dach der Diakonie arbeitet.

Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe,
Nicolaiplatz 5, 04668 Grimma
Frau Franke, Tel. 03437 701622, Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de,
www.selbsthilfe-ehrenamt.de
Sprechzeit: Dienstag 9-12 und 13-17 Uhr, Freitag 10-13 Uhr sowie nach Vereinbarung

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here