Einbrecher im Einfamilienhaus

0
2176

Grimma. Ein Unbekannter nutzte die Abwesenheit der Bewohner und drang durch Aufbrechen eines Kellerfensters in ein Haus ein.

Er durchsuchte alle Zimmer, riss Sachen sowie Gegenstände aus den Schränken und verteilte alles auf dem Fußboden. Er stahl eine Spielkonsole, eine Videokamera, einen Laptop sowie die Sparbüchsen der Kinder. Als die Eigentümer nach Hause kamen, stand die Gartentür offen. Danach mussten sie den Einbruch feststellen und verständigten die Polizei. Während der Stehlschaden mit ca. 1.000 Euro beziffert wurde, beträgt der Sachschaden etwa 300 Euro. In beiden Fällen haben Kripobeamte die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Zum Ort machte die Polizei keine nähere Angaben

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here