Dreieck Parthenaue – Schwerer Unfall

0
4657

Dreieck Parthenaue. In den Mittagsstunden kam es auf der BAB 14 zu einem schweren Unfall.

Vermutlich durch eine Wanderbaustelle stockte der Verkehr auf der Autobahn in Richtung Dresden. Ein Kleintransporterfahrer übersah offenbar das Stauende und krachte in einen Sattelzug. Der Transporterfahrer musste durch die Feuerwehr befreit werden und wurde mittels Hubschrauber schwerverletzt in ein Krankenhaus geflogen. Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. In Richtung Dresden kam es zu einem mehrere Kilometer langem Stau.Unbenannt

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here