Opel in Colditz angezündet

0
968
Symbolbild/Sören Müller

Colditz. Dem Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Leipzig wurde Mittwochabend mitgeteilt, dass ein Fahrzeug brennen solle.

Umgehend wurde das zuständige Polizeirevier, die Rettungsleitstelle und Feuerwehr alarmiert. Polizei und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Colditz trafen am Brandort ein. Die Hinweisgeber hatten allerdings schon hier ganze Arbeit geleistet und mittels Handfeuerlöscher den gerade aufflammenden Brand am Fahrzeug bereits gelöscht.

Der Brandort befand sich auf einen Parkplatz im Zentrum der Stadt Colditz an der B176, gegenüber eines Einkaufmarktes (Wassergasse). Der Parkplatz ist frei zugänglich und gut beleuchtet. Bei dem angegriffenen Fahrzeug handelte es sich um einen grauen Opel Corsa, ohne Kennzeichen. Die Beamten und die Kameraden der Feuerwehr gehen hier von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus, da die dazugehörigen Spuren am Brandort gesichert werden konnten. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug mindestens seit dem 3. Dezember auf dem Parkplatz steht. Die Ermittlungen zum Halter laufen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925-100 zu melden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here