Frischemarkt: Saisonabschluss mit Rekordbeteiligung

0
281
Foto: pixabay

Grimma. Die Frischemarktsaison 2019 endet am Sonnabend, 16. November von 8.00 bis 12.00 Uhr, mit einer Rekordbeteiligung.

Zum Abschluss meldeten sich 46 Händler an, darunter erstmalig eine Fasanerie, teilte die Stadtverwaltung mit. Auch der bevorstehende Weihnachtsmarkt wirft seine Schatten in die Klosterkirche. An diesem Tag wird es eine Glühweinverkostung geben, die Grimmaer Schokoladen-Adventskalender sind erhältlich und die Stollen für den Backwettbewerb können abgegeben werden.

Wir blicken auf eine erfolgreiche Frischemarktsaison zurück“, so Oberbürgermeister Matthias Berger. „Der Markt hat sich sehr gut entwickelt. Im kommenden Jahr möchten wir den Markt gern erweitern und die Flächen am Mulde-Ufer mit in das Konzept einbeziehen. Für den Erfolg bedanken wir uns bei allen Händlern, Besuchern und Anwohnern.“ Der erste Frischemarkt 2020 soll am 21. März stattfinden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein