Veranstaltungskalender für das 1. Halbjahr 2020 in Arbeit

0
110
Symbolbild/pixabay

Grimma. Die Veranstaltungsabteilung der Stadt Grimma bereitet derzeit den neuen Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2020 vor.

Bis zum 18. Oktober haben alle Kultureinrichtungen, Institutionen und Vereine der Stadt Grimma die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen (Datum, Uhrzeit, Ort, Inhalt) kostenfrei bei der Stadtverwaltung einzureichen. Veranstaltungsmeldungen, Texte und Fotos werden von Frau Natalie Rieche per E-Mail unter rieche.natalie@grimma.de entgegengenommen, gegebenenfalls auch als Brief an: Stadt Grimma, Natalie Rieche, Markt 16/17, 04668 Grimma.

- Anzeige -

Für privatgewerbliche Anbieter mit kulturellen und touristischen Angeboten sei eine Veröffentlichung mittels Anzeige möglich die jedoch auch auf unserem Portal gut aufgehoben ist. Veranstaltungen der Einrichtungen und Vereine anderer Städte und Gemeinden außerhalb des Gemeindegebietes können ebenfalls eingetragen werden. Dafür sei – ebenso wie bei den privaten Unternehmen – die Finanzierung des Veranstaltungseintrages zur Druckkostenbeteiligung Voraussetzung, teilt die Stadtverwaltung mit. Auch hier gilt wieder, auch das Medienportal-Grimma ist eine gute Möglichkeit viele Menschen zu ereichen. „Die Veranstaltungsorganisatoren sollten die Möglichkeit nutzen, ihre Veranstaltungen terminlich mit der Veranstaltungsplanung abzustimmen, damit der beiderseitige Veranstaltungserfolg gesichert werden kann.“ Die Stadtverwaltung hält sich das Recht der Veröffentlichung vor.

Noch mehr Nachrichten

Foto: pixabay

Grimma: Baustellenupdate – Wedniger Straße und kurzzeitige Sperrung in der Innenstadt

Grimma. Die Stadtverwaltung hat über zwei Baustellen informiert.Seit Juli wird in der Wedniger Straße unter Vollsperrung gebaut. Der Grund sind Kanalbauarbeiten. Die Baumaßnahme geht nun in die Verlängerung. Bis Ende Oktober soll die Wedniger...

Sendetermine: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit! Der Märchenklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ läuft wieder zahlreich über die Mattscheibe. Wo genau erfahrt ihr hier:24. Dezember – 17:10 Uhr – ARD – 18.50 Uhr – ONE –...

Borna: Neues Partnerschaftsprojekt mit der Stadt Irpin startet

Borna. Die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Stadt Borna und derer ukrainischen Partnerstadt Irpin geht in die nächste Runde.Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Borna startet Ende Oktober das Projekt „Helfen im Ehrenamt – gemeinsame Perspektiven...

Martinimarkt in der Klosterkirche

Grimma. Wer nach kreativen Geschenkideen, festlicher Dekoration oder ausgefallenen Wohnaccessoires sucht, sollte am 2. und 3. November auf dem Martinimarkt vorbeischauen.In der Klosterkirche präsentieren Modedesigner, Schmuckgestalter, Töpfer, Holzgestalter und Filzer eine Vielzahl an kunsthandwerklichen...

Halloweenfest mit Umzug in Pöhsig

Pöhsig. Alle Jahre wieder führt der Heimatverein Haubitz, Pöhsig, Ragewitz und Zaschwitz e.V. ein Halloweenfest mit Lampionumzug auf dem Spielplatz in Pöhsig durch.Gemeinsam mit der Kita Krümelburg aus Haubitz starten wir am 26.10.2019 um...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here