Kameruner Schafsbock bei Colditz in Not

0
2488
Fotos: Medienportal-Grimma

Colditz/Commichau. Zu einem tierischen Einsatz wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zschadraß Montagabend nach Commischau alarmiert.

Gegen 20:00 Uhr hatte sich ein ausgebüxter Kameruner Schafsbock in einem Zaun in der Meuselwitzer Straße verfangen. Das Tier war wohl beim Überspringen eines Metallzaunes mit beiden Hinterläufen hängen geblieben und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Die Kameraden konnten das Tier zwar zügig befreien, da aber vom Besitzter jede Spur fehlte mussten sich nun die Polizei und das Veterinäramt um das verletzte Tier kümmern.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here