Wurzen: Schwere Brandstiftung in Seniorenzentrum    

0
5082
Feuerwehr im Einsatz
Symbolbild/pixabay

Wurzen. In einem Wohnheim für Senioren wurde Dienstagabend durch einen bisher unbekannten Täter ein Brand gelegt.

Glücklicherweise schlug ein installierter Brandmelder an, so dass das Feuer zeitnah durch Kameraden der Feuerwehr Wurzen gelöscht werden konnte. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Bewohner des Heimes wurden nicht verletzt. Zur weiteren Prüfung wurden Brandursachenermittler eingeschaltet. Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schwerer Brandstiftung.