Auerbach: Wohnungsbrand im Vogtland

0
644
Symbolbild/pixabay

Auerbach. Die Feuerwehr und die Polizei wurden Mittwochabend zu einem Wohnungsbrand in die Albert Schweizer-Straße gerufen.

In einer Wohnung im zweiten Stock eines Wohnblockes war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. In der Küche war auf dem Herd das Essen angebrannt und der Inhalt einer Pfanne war entflammt. In der Wohnung befanden sich drei Personen, welche vorsorglich in eine Klinik zur Untersuchung gebracht wurden. Die beiden Männer im Alter von 67 und 32 Jahren konnten nach der Untersuchung aus der Klinik entlassen werden. Die 56-jährige Bewohnerin muss vorerst in der Klinik verbleiben. Die Wohnung sei derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird mit 2.000 Euro beziffert. Für die Familie wurde durch die Stadtverwaltung Auerbach eine Bleibe als Ersatz bereitgestellt.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Touristische Unterrichtungstafeln für die Lausitzer Karpfenteichregion

Sachsen. Die Lausitzer Karpfenteichregion erhält zwei Touristische Unterrichtungstafeln, die zukünftig an der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn und an der A 4 in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen...

Martinsumzug in Mutzschen

Mutzschen. Gleich vorweg, nein es zieht kein Martin um, einen Umzug gibt es aber trotzdem!Die Veranstaltung beginnt am Freitag (15.November) 17:30 in der Mutzschener Kirche mit einem Theaterstück vom St. Martin von der Vorschulgruppe...

Millionenbetrug durch Ärzte? – Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen auch im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. Die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Polizeidirektion Leipzig durchsuchen am Mittwoch im Südraum von Leipzig, unter Anderem in Rötha, insgesamt 18 Arztpraxen und Wohnungen.160 Beamte und vier Staatsanwälte waren vor Ort im Einsatz...
Foto: pixabay

Frischemarkt: Saisonabschluss mit Rekordbeteiligung

Grimma. Die Frischemarktsaison 2019 endet am Sonnabend, 16. November von 8.00 bis 12.00 Uhr, mit einer Rekordbeteiligung.Zum Abschluss meldeten sich 46 Händler an, darunter erstmalig eine Fasanerie, teilte die Stadtverwaltung mit. Auch der bevorstehende...
Symbolbild

Machern: Fahrzeug mit Spezialumbau entwendet

Machern. In Machern entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen beigefarbenen VW Amarok im oberen fünfstelligen Wert.Besonders bitter für den Eigentümer: Der Pickup wurde erst kürzlich umgebaut, damit ein sogenannter Wohnkoffer darauf angebracht...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here