Grimma vor erstem Auswärtsspiel 

Foto: pixabay

Grimma. Nach dem Auftaktsieg im heimischen Stadion der Freundschaft gegen Askania Bernburg und den ersten Oberligapunkten war für die Kunert-Elf erst einmal Pause angesagt.

Auf Grund des Freiloses der Regional- und Oberligamannschaften in der ersten Runde des Sachsen-Pokal konnten die Muldestädter den Spieltag von der Beobachterposition aus begleiten. Kunert setzte an dem Wochenende auch kein Testspiel oder Training an, so dass seine Spieler auch mal Körper und Geist „runterfahren“ konnten. Am Sonntag geht es nun wieder um Oberliga-Punkte, und Grimma reist nach Torgau. Da der FC International Leipzig noch immer kein eigenes Stadion hat, tragen sie auch diese Saison ihre Heimspiele im Torgauer Hafenstadion aus. Anpfiff am Sonntag ist um 14:00 Uhr.

- Anzeige -

Im abgelaufenen Spieljahr noch Co-Trainer unter Heiner Backhaus, übernahm Zoran Levnaic in diesem Sommer den Cheftrainer-Posten bei Inter Leipzig. Auch im Spielerkader gab es wieder mächtig Fluktuation und einige Veränderungen. Der Auftakt in Halle ging aber mächtig schief, und es konnten keine Punkte aus der Saalestadt mitgenommen werden. Die Ansprüche des FC I sind aber größere, so dass man sich seitens der Leipziger beim „Heimauftakt“ so einiges ausrechnen wird. Als Aufsteiger aus der Landesliga ist Grimma in diesem Spiel Außenseiter.

Für Alexander Kunert heißt das aber nicht das er nach Torgau fährt, um die Punkte freiwillig zu übergeben. Er verlangt in jedem Spiel von seinen Spielern das Maximum, und möchte daher auch im Hafenstadion den ein oder anderen Punkt entführen. Sein Kader ist dafür breit genug, auch wenn einzelne Spieler mit kleinen „Wehwehchen“ zu kämpfen haben. Zudem kehrt für die Sonntagsaufgabe sein zuletzt im Urlaub weilender Kapitän Oliver Kurzbach zurück, der bereits die Woche über am Mannschaftstraining teilnahm.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Spende für den Weihnachtsmannsack

Grimma. Auch wenn es noch ein kleines Weilchen hin ist: Die Weihnachtsmannsprechstunden auf dem Grimmaer Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 15. Dezember sind wieder fest mit im Plan.Damit es auch in diesem Jahr wieder...

Grimma liefert guten Pokalfight  

Grimma/Chemnitz. Zum Wochenende stand die dritte Runde im sächsischen Landespokal an, wo der FC Grimma es mit dem Drittliga-Profis vom Chemnitzer FC zu tun hatte.Am Ende kam es so wie es jeder erwartet hatte:...

22. Muldentaler Produktschau vom 1. bis 3. November

Grimma. Produkte aus der Region erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Verbraucher interessieren sich dafür, woher die Lebensmittel kommen und unter welchen Bedingungen die Erzeugnisse hergestellt werden.An drei Tagen können die Verbraucher...

36 Kakadus und Papageien gesichert

Dresden. Die Staatsanwaltschaft Dresden führt derzeit ein Ermittlungsverfahren gegen einen Beschuldigten u.a. wegen Betrugs in fünf Fällen, Bankrotts sowie Insolvenzverschleppung.Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, als Geschäftsführer einer Bau GmbH mit mindestens vier Bauherren und einem...

Wild, Geflügel, Rind: Fleischspezialitäten zum Markttag

Grimma. Bevor der Frischemarkt in die Winterpause geht, heißt es ein vorletztes Mal in diesem Jahr: frisch und lecker aus der Region.Der beliebte Frischemarkt lädt am Sonnabend, 19. Oktober von 8.00 bis 12.00 Uhr...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here