Bahnhof Wurzen – Vergangenheit & Perspektive

0
1476
Foto: privat

Wurzen. Aktionstag am Sonntag, 14.8.2016 von 11-16 Uhr – Der Bahnhof Wurzen zählt mit über 2.000 Fahrgästen pro Tag zu den wichtigsten im Landkreis Leipzig, trotzdem fristet er seit Jahren ein eher trauriges Dasein.

Von dem einst imposanten Einfallstor in die Stadt ist trotz einiger Erhaltungsmaßnahmen nicht mehr viel übrig. Dieser Zustand könnte sich jedoch ändern! Angestoßen von privaten Akteuren um eine Regionalmarktinitiative und gemeinsam mit dem Eigentümer Utz Leischnig wurden in den letzten Monaten Ideen für eine Revitalisierung des Bahnhofes entwickelt. Begleitet wird dieser Weg durch eine vom ZVNL beauftragte Machbarkeitsstudie der Agentur BahnStadt, die inhaltliche und bauliche Aspekte des Vorhabens begleitet.

Anzeige

Am Sonntag, den 14.08.2016 von 11-18 Uhr wird im Rahmen eines Aktionstages die Zukunftsvision ganz praktisch vorgestellt:
Der Geopark Porphyrland sowie das Sächsische Burgenland präsentieren sich und ihre Angebote. Der Aktionsraum „Wurzener Land“ wird dabei sein – ob Info-Materialien aus Wurzen, Bennewitz, Thallwitz und dem Lossatal oder regionale Produkte, z.B. feine Bio-Backbackwaren von Fischer’s Bäckerei aus Kühnitzsch, saisonales Gemüse vom Biohof Müller aus Röcknitz oder leckere Fruchtsäfte von Klaus aus Wurzen – die Besucher können auf den regionalen Geschmack kommen. Francesco Riva von der Kochschule Wurzen kredenzt sommerliche Leckerbissen und der Biohof Barthel aus Torgau brutzelt deftige Rindsroster.
Die Stadt Wurzen präsentiert ihre Elektro-Mobile, den VW Golf und den BMW i3. Ein besonderes Highlight ist hier der Tesla Model S, der von EnviaM zur Verfügung gestellt wird. Elektro-Fahrräder werden von Grosse Fahrradwelt aus Markkleeberg präsentiert und zum testen bereitgestellt.

Im Zusammenhang mit der Zukunftsperspektive und einer touristischen Nutzung des Bahnhofes findet zeitgleich eine Befragungsaktion statt.
Wer einen Blick in die Vergangenheit des Bahnhofes erhaschen möchte, dem sei die Wäscheleinenausstellung, die historische Ansichten zeigt, empfohlen.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here