225 Jahre Königlich—Sächsisches 2thes Husarenregiment No.19

0
2470
Foto: Sören Müller

Grimma. Genau 225 Jahre war es gestern her, als sich das Königlich—Sächsisches 2thes Husarenregiment No.19 gründete.

- Anzeige -

Mit Order vom 30. Juli 1791 befahl Kurfürst Friedrich August von Sachsen die Gründung des Husarenregiments. Über 1.000 Mann und ebenso viele Pferde soll die erste Formierung umfasst haben heißt es auf der Homepage des Husarenverein Grimma e.V. .  Nicht nur am 1793 – 1796 am Rheinfeldzug gegen Frankreich beteiligt, waren sie in ganz Europa unterwegs. 1806 Feldzug an der Seite Preußens gegen Napoleon, 1809 Feldzug mit Napoleon gegen Österreich, 1812 Feldzug mit Napoleon gegen Russland und nach der großen Völkerschlacht bei Leipzig unter Russland und Preußen gegen Frankreich. Im November 1818 betraten die Husaren wieder heimatlich sächsischen Boden.

In der Muldenstadt Grimma bezogen sie Ihre Garnison und bliebenben dort bis zur Auflösung des Regiments 1919. Im Verlaufe dieser 100 Jahre prägten sie in nicht unerheblichen Maße das Bild der schönen Muldestadt. Daran erinnerte gestern auch der Oberbürgermeister Matthias Berger bei der traditionellen Kranzniederlegung am Husarendenkmal in der Leipziger Straße. Neben Salutschüssen am Denkmal folgten im Anschluss eine kleine Stadtführung zum Rathaus in dem das Vereinszimmer eingerichtetet ist. Außerdem zeigten die Grimmaer Husaren we früher die sogenannte Wachablösung stattfand. Zum Gedenken fielen zum Abschluss nochmal drei Salutschüsse.

- Anzeige -

DSC 0035

DSC 0019

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Brand in Zweifamilienhaus

Bennewitz/Zeititz. Aus bisher unbekannter Ursache kam es in einem Zweifamilienhaus im Bereich des Ofens einer Werkstatt zu einer Brandentwicklung.Infolge der Flammen entstand eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bennewitz, Deuben,...

Touristische Unterrichtungstafeln für die Lausitzer Karpfenteichregion

Sachsen. Die Lausitzer Karpfenteichregion erhält zwei Touristische Unterrichtungstafeln, die zukünftig an der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn und an der A 4 in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen...

Martinsumzug in Mutzschen

Mutzschen. Gleich vorweg, nein es zieht kein Martin um, einen Umzug gibt es aber trotzdem!Die Veranstaltung beginnt am Freitag (15.November) 17:30 in der Mutzschener Kirche mit einem Theaterstück vom St. Martin von der Vorschulgruppe...

Millionenbetrug durch Ärzte? – Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen auch im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. Die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Polizeidirektion Leipzig durchsuchen am Mittwoch im Südraum von Leipzig, unter Anderem in Rötha, insgesamt 18 Arztpraxen und Wohnungen.160 Beamte und vier Staatsanwälte waren vor Ort im Einsatz...
Foto: pixabay

Frischemarkt: Saisonabschluss mit Rekordbeteiligung

Grimma. Die Frischemarktsaison 2019 endet am Sonnabend, 16. November von 8.00 bis 12.00 Uhr, mit einer Rekordbeteiligung.Zum Abschluss meldeten sich 46 Händler an, darunter erstmalig eine Fasanerie, teilte die Stadtverwaltung mit. Auch der bevorstehende...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here