Stromausfälle am Wochenende

0
3277
Symbolbild/pixabay

Grimma/Beucha/Brandis/Colditz. Auch am Wochenende blieben etliche Haushalte nicht von Stromausfällen verschont. Das sind die Gründe.

Am 7. Juli kam es  laut der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom mbH in Colditz im Landkreis Leipzig gegen 14:30 Uhr zu einem Stromausfall. In der Spitze waren rund 2500 Kunden ohne Strom. „Durch Umschalten auf andere Leitungen konnten alle Kunden bis 18:30 Uhr wiederversorgt werden. Ursache für die Versorgungsunterbrechung war ein Kabelfehler. Mitarbeiter der MITNETZ STROM waren mit einem Messwagen vor Ort, um die Störung zu lokalisieren. Die Reparaturarbeiten sind eingeleitet.„, so Unternehmenssprecherin Maxi Rudolph.

Montagmorgen kam es dann in Brandis und Beucha gegen 8:30 Uhr zu einem Stromausfall. In der Spitze waren laut Mitnetz 760 Kunden betroffen. „Durch Umschalten auf andere Leitungen konnten bis circa 9:45 Uhr alle Kunden wiederversorgt werden. Ursache war auch hier ein Kabelfehler. Die Reparaturmaßnahmen werden noch heute durchgeführt.“, so Rudolph.

Anzeige

Infolge des Brandes im Umspannwerk Grimma am vergangenen Freitag sind uns keine Stromschwankungen bekannt bzw. gemeldet worden. Durch den parallelen Einsatz von Netzersatz-anlagen wurde während des gesamten Wochenendes die durchgängige Versorgung sichergestellt, heißt es.Am Freitag waren im Raum Grimma etwa 19200 Haushalte kurzzeitig ohne Strom.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here