Auf die nächsten 80 Jahre! Feier endet mit überraschendem Geschenk!

Foto: Feuerwehr Hohnstädt

Grimma/Hohnstädt. Am Samstag, den 22.06.19, konnte die Freiwillige Feuerwehr Hohnstädt ihr 80. Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür begehen.

Bei bestem Wetter konnten sich alle Besucher über die Tätigkeiten der Hilfsorganisationen informieren. Natürlich war durch die Kameraden auch für die kleinen Gäste viel dabei. Durch Hüpfburg und Stand des Hohnstädter Hortes kam der Spielspaß nicht zu kurz.

- Anzeige -

Auch eine große Überraschung gab es für die Kameraden zu bestaunen! Zu Beginn des Festes hielt Wehrleiter Torsten Engel eine kurze Rede über die Geschichte des Brandschutzes und der Feuerwehr in Hohnstädt, zudem konnte Kameradin Keyselt zur Oberfeuerwehrfrau befördert werden. Danach richtete Oberbürgermeister Matthias Berger einige dankende Worte an die Kameradinnen und Kameraden. Dem schlossen sich weitere Gratulanten an.

Foto: Feuerwehr Hohnstädt

Danach konnte der Tag starten. Viele Gäste fanden großes Interesse an der Technik der Firma BTL aus Leipzig, gerade die akkubetriebenen hydraulischen Rettungsgeräte fanden großen Anklang. Gäste aus Landes- und Kommunalpolitik interessierten sich für die moderne Technik und ließen sich von den Floriansjünger die Vorzüge dieser Technologie aufzeigen, die später auch noch praktisch gezeigt wurde. Doch nicht nur das, neben BTL waren außerdem die Feuerwehren Trebsen, Seelingstädt, Kössern und Colditz vertreten, sowie auch die Polizei das DRK und das THW. Für das leibliche Wohl sorgten die  Kösserner Kameraden mit ihrer Gulaschkanone. An einem alten PKW wurden durch Kameradinnen und Kameraden aus Hohnstädt die hydraulische Rettung demonstriert. Die Technikschau und zwei Hüpfburgen umrahmten das Programm.

- Anzeige -
Foto: Feuerwehr Hohnstädt

Gegen Nachmittag wurde das schöne Wetter von Vielen genutzt, um bei einen Stück Kuchen noch das Gerätehaus zu erkunden, als auch bei den Ständen der Polizei die „Alkoholbrille“ auszuprobieren oder beim THW ihre Geschicklichkeit zu testen. Zudem stand noch ein überraschendes Highlight auf dem Plan. Durch die Firma NEWTEC wurde der Feuerwehr Hohnstädt eine nagelneue Kettensäge übergeben, um bei den immer wieder vorkommenden Sturm- und Unwettereinsätzen besser handeln zu können. „Ein unerwartetes Geschenk welches unsere Einsatzkräfte sichtlich freute.

Noch mehr Nachrichten

Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis 16.09.2019

Landkreis Leipzig. Aktuelle Straßensperrungen.Region Böhlen/Espenhain/Zwenkau/Markkleeberg - Markkleeberg, Friedrich-Ebert-Straße zw. Energiestraße und Friedrich-Ebert-Straße 56 sowie teilweise Parkstraße bis Einmündung Im Lumbsch (bis 11.10.2019 ) Vollsperrung, Austausch Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung -  K 7960 außerorts + innerorts, Ab Schkeitbar...

Grimmaer Stadtrat tagt

Grimma. Am Donnerstag, den 19. September, findet 17.00 Uhr die nächste Stadtratsitzung im Rathaussaal, Markt 27, statt.Zu Beginn besteht die Möglichkeit für Bürger Anfragen zu stellen. Anschließend wird die Verpflichtung eines Stadtrates nachgeholt, der...

Zweite Demonstration von Fridays for Future in Grimma geplant

Grimma. Zum globalen Klimastreik von Fridays for Future am 20.09. werden auch wieder Grimmaer Schüler demonstrieren."Mit mehr als 2000 anderen Ortsgruppen weltweit werden am kommenden Freitag alle eingeladen nach dem Motto „AllefürsKlima“ demonstrieren zu...

Mopedfahrer bei Unfall mit PKW lebensbedrohlich verletzt

Lossatal. Sonntagnachmittag kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Zschorna und Kühnitzsch.Ein PKW war dort aus bislang unbekannten Gründen mit einem Moped kollidiert. Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle , auch ein Rettungshubschrauber. Der Mopedfahrer wurde aufgrund...

Bärenstarker Aufsteiger entführt zwei Punkte aus Grimma

Grimma. Das hatten sich die 260 Zuschauer in der Muldentalhalle zum Saisonauftakt sicher anders vorgestellt. Nicht der favorisierte VV Grimma verließ nach dramatischen 120 Minuten das Parket als Sieger, sondern der Aufsteiger und Zweiliganeuling...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here