Ein attraktiver Kindertag im Hort „Wilde Würmer“

0
361
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Silke und Nils Tiebel besuchten im Rahmen des Kindertages den Hort der „Wilden Würmer“ mit ihrem Neugier-Express.

Bei sonnig-sommerlichen Temperaturen entdeckten die Kinder die abwechslungsreichen und wissenserweiternden Stationen des Neugier-Expresses auf spielerische und experimentelle Art. An den einzelnen Stationen konnten verschiedene Knotentechniken ausprobiert und Luftballons mit dem Pneumatik-Fahrrad aufgeblasen werden. Auch konnten die „Wilden Würmer“ an drei Stationen zum Thema Wasser forschen und ihr Geschick am Wasserkraftstand und beim U-Boot-Experiment ausprobieren.

Mittels eines Energiegewinnungsdemonstrators, einem Sitzfahrstuhl, welcher mit Muskelkraft bedient wird, und an verschiedenen Stromkreisläufen, konnten die Kinder ihr Wissen anschaulich und praktisch erweitern. An der Bonbonschleuder wurden die Wurffähigkeiten unter Beweis gestellt und am heißen Draht konnten jeweils zwei Kinder gemeinsam ihre Teamfähigkeit und Geduld erproben. Mit Wissbegier und Frohsinn entdeckten die Kinder und Erzieherinnen die Angebote des Neugier-Expresses.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here