Sperrung der Muldebrücke in Kössern

0
1276
Foto: pixabay

Kössern. Während der Sommerferien vom 8. Juli bis 16. August wird die Muldebrücke in Kössern voll gesperrt.

UPDATE: https://medienportal-grimma.de/17582/muldebruecke-koessern-baustelle-verschoben/

- Anzeige -

Die Umleitung führt über Grimma, Neunitz, Schkortitz und zurück. Der Mulderadweg ist in dieser Zeit ebenfalls nicht befahrbar. Radfahrer werden über Großbothen, Leisenau, Sermuth umgeleitet.

Umleitung der touristischen Saisonbuslinie 638
Aufgrund der Bauarbeiten an der Muldebrücke in Kössern unter Vollsperrung ändert sich der Linienweg der touristisch interessanten Saisonlinie 638 ab 8. Juli bis voraussichtlich 16. August 2019. Die Ortschaften Schkortitz, Förstgen und Kössern können infolge der Streckensperrung nicht angefahren werden. Entgegen der ursprünglichen Ringlinie ändert sich die Fahrtstrecke grundlegend, wobei Grimma als zentraler Dreh- und Angelpunkt der alternativen Route fungiert: Anfangs verfolgt die Saisonlinie 638 die altbekannte Fahrtstrecke und durchquert die historische Altstadt sowie die malerischen Dörfer Neu-Neunitz, Kaditzsch und Höfgen. Baustellenbedingt führt die Tour nicht weiter in südlicher Richtung, sondern zurück zum Stadtkern Grimma.

- Anzeige -

Im Anschluss geht es für Ausflügler über Kloster Nimbschen, Abzweig Schaddel und Großbothen bis nach Kleinbothen. Hier wendet der Bus nochmals, um auf dem gleichen Weg zurück nach Grimma zu gelangen. Einen großen Vorteil hat die beschriebene Route: Die Haltestellen Nicolaiplatz und Oberer Bahnhof werden öfter angefahren, wodurch sich noch mehr Umsteigemöglichkeiten zum Regional-und Stadtverkehr ergeben. Weiterführende Informationen während der Baumaßnahmen erhalten Fahrgäste an den Haltestellen per Aushang, vorab unter www.regionalbusleipzig.de oder direkt beim Fahrpersonal.

Noch mehr Nachrichten

Diebstahl aus Nebengelass

Grimma. Während der späten Samstagabendstunden verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Nebengelass eines Mietshauses in der Weberstraße, in welchem der Eigentümer mehrere Gegenstände lagerte.Er drückte die Eingangstür auf und durchsuchte im...

Milchlaster bei Grimma verunfallt

Grimma. Gegen 19: 30 Uhr kam es an der A14 - Autobahnabfahrt zum Rastplatz Muldental Nord zu einem Unfall.Wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen verlor der Fahrer eines Lastzuges die Kontrolle über sein Fahrzeug und verfehlte...

Schon wieder Stromausfall in Grimma – Ursache sei ein Kabelfehler

Grimma. Samstagnachmittag kam es erneut zu einem Stromausfall.Gegen 15 Uhr waren in Teilen der Altstadt, Grimma West und auch in Grimma Süd die Lichter ausgegangen. Laut der Homepage von MITNETZ Strom handelt es sich...
Foto: Stadt Brandis

Modellregion Partheland im Projekt Smart Cities der Bundesregierung

Brandis. Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, hat am 9. Juli 2019 die erste Staffel der 'Modellprojekte Smart Cities' bekanntgegeben.Auf die Ausschreibung des BMI hatten sich rund hundert Städte, Kreise...

Leipziger Immobilienprofis positionieren sich als größter privater Wohnungsverwalter in Wurzen

Wurzen. Die SWA Immobilien setzt ihren Wachstumskurs fort. Die Immobilienexperten aus Leipzig positionieren sich durch den kürzlich abgeschlossenen Ankauf der Wohnungsverwaltung HSB Brauer GmbH nunmehr als größter privater Wohnungsverwalter in Wurzen.Die bisherige Inhaberin Beate...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here