PKW bei Naunhof überschlagen

0
3271
Foto: Sören Müller

Naunhof. Am gestrigen Sonntagabend kam es auf der A14 in Richtung Leipzig bei Naunhof zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Rentner (74) war gestern gegen 18.30 Uhr in einem Renault auf der Autobahn unterwegs. Plötzlich kam der Wagen kurz nach der Anschlussstelle Naunhof nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte die Böschung hinab und überschlug sich. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen, war aber nicht eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Naunhof und Brandis unterstützten den Rettungsdienst und stellten den Brandschutz sicher.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Mann wurde in zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Auch die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar. Die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here