Vandalen zerstören Kitaprojekt in Seelingstädt!

0
4247
Foto: privat

Seelingsstädt. Mit viel Fleiß hatten die Kinder, deren Erzieher und die Elternschaft der Kita „Pusteblume“ ein Idyll inmitten des Waldes geschaffen, welches nun unbekannte Täter blindlings zerstört haben.

Im Zeitraum vom Freitag bis Sonntagnachmittag haben sich Unbekannte im Wald am Ortsausgang Seelingstädt in Richtung Beiersdorf an den liebevoll aufgebauten Waldmobiliar zu schaffen gemacht. Bänke rausgerissen, Sitzgruppen zerstört und ein kleines Häusschen umgeschmissen.

Spaziergänger hatten die Auswirkungen der Tat am Sonntag bemerkt. Der Materialschaden selbst ist noch nicht zubeziffern, der symbolische Schaden für die zunichte ehrenamtliche Arbeit jedoch unbezahlbar.  Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen.