Woche mit Unwetterpotenzial +++Ticker+++

0
5087
Foto: pixabay

Landkreis Leipzig. ++++Ticker++++ Alle Infos, Warnungen und Entwicklungen finden Sie in diesem Beitrag.

- Anzeige -

(Beitrag wird stetig aktualisiert)

Nach dem Wochenende, an dem unsere Region weitestgehend, trotz geltender Warnungen auskam, bleibt die Situation in den kommenden Tagen angespannt. „An der Nordflanke eines zonal ausgeprägten Tiefdruckkomplexes über Mittel- und Osteuropa gelangt weiterhin feucht-warme und labile Luft nach Sachsen.“ erklärt der DWD die Wetterlage.

- Anzeige -

Stand: 01.06. 20:48 Uhr:  In der kommenden Nacht muss vor allem im Vogtland, ausgangs der Nacht erneut wieder in Ostsachsen mit starken Gewittern mit Starkregen bis 25 l/qm in 1 Stunde, Böen um 55 km/h und Hagel gerechnet werden. Lokal können auch schwere Gewitter (UNWETTER) mit heftigem Starkregen und großkörnigem Hagel auftreten. Stellenweise bildet sich nachts Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.
Auch am Donnerstag im Tagesverlauf sind erneut stellenweise starke, teils auch schwere Gewitter mit Starkregen bis 25 l/m² innerhalb kurzer Zeit, stürmischen Böen um 70 km/h (Bft 8) und kleinkörnigem Hagel zu erwarten. UNWETTER durch heftigen Starkregen und großkörnigem Hagel sind örtlich begrenzt erneut möglich!

Aktive Warnungen des Deutschen Wetterdienstes für den Landkreis Leipzig: (1)

- Anzeige -

 Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

für Kreis Leipzig

- Anzeige -

gültig bis: Mittwoch, 01.06.2016 22:00 Uhr

Von Osten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und kleinkörnigen Hagel.

- Anzeige -

Quelle: Deutscher Wetterdienst

 

- Anzeige -
[iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FDeutscherWetterdienst%2Fposts%2F1056021174463538&width=500″ width=“500″ height=“436″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ ]

Noch mehr Nachrichten

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...

Wann kommt der Radweg zwischen Großbardau und Grimma?

Großbardau. Der Bedarf für einen Radweg entlang der Staatsstraße zwischen Grimma und Großbardau ist in der Radverkehrskonzeption Sachsen (RVK) enthalten, ist aber schon seit Jahren gefordert und bisher nicht gebaut."Für das Gesamtvorhaben wurde am...

A72: Spureinzug zur Anbindung der Zufahrt Deponie an die B 2

Rötha. Im Rahmen des Neubaus der A 72 zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz A 38 ist es notwendig, die Zufahrt zur Zentraldeponie an der B 2 zu verlegen.Dazu muss im Zeitraum vom 20. August...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here