Woche mit Unwetterpotenzial +++Ticker+++

0
5089
Foto: pixabay

Landkreis Leipzig. ++++Ticker++++ Alle Infos, Warnungen und Entwicklungen finden Sie in diesem Beitrag.

- Anzeige -

(Beitrag wird stetig aktualisiert)

Nach dem Wochenende, an dem unsere Region weitestgehend, trotz geltender Warnungen auskam, bleibt die Situation in den kommenden Tagen angespannt. „An der Nordflanke eines zonal ausgeprägten Tiefdruckkomplexes über Mittel- und Osteuropa gelangt weiterhin feucht-warme und labile Luft nach Sachsen.“ erklärt der DWD die Wetterlage.

- Anzeige -

Stand: 01.06. 20:48 Uhr:  In der kommenden Nacht muss vor allem im Vogtland, ausgangs der Nacht erneut wieder in Ostsachsen mit starken Gewittern mit Starkregen bis 25 l/qm in 1 Stunde, Böen um 55 km/h und Hagel gerechnet werden. Lokal können auch schwere Gewitter (UNWETTER) mit heftigem Starkregen und großkörnigem Hagel auftreten. Stellenweise bildet sich nachts Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.
Auch am Donnerstag im Tagesverlauf sind erneut stellenweise starke, teils auch schwere Gewitter mit Starkregen bis 25 l/m² innerhalb kurzer Zeit, stürmischen Böen um 70 km/h (Bft 8) und kleinkörnigem Hagel zu erwarten. UNWETTER durch heftigen Starkregen und großkörnigem Hagel sind örtlich begrenzt erneut möglich!

Aktive Warnungen des Deutschen Wetterdienstes für den Landkreis Leipzig: (1)

- Anzeige -

 Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

für Kreis Leipzig

- Anzeige -

gültig bis: Mittwoch, 01.06.2016 22:00 Uhr

Von Osten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und kleinkörnigen Hagel.

- Anzeige -

Quelle: Deutscher Wetterdienst

 

- Anzeige -
[iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FDeutscherWetterdienst%2Fposts%2F1056021174463538&width=500″ width=“500″ height=“436″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ ]

Noch mehr Nachrichten

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Roda

Roda. In Roda kommt es kommende Woche zu Einschränkungen. In den Zeiträumen vom 10. bis 13. Dezember sowie vom 16. bis 20. Dezember kommt es aufgrund von notwendigen Reparaturarbeiten nach Kanaleinbrüchen zu einer Vollsperrung der...

Geldautomat angegriffen

Machern. Unbekannter Täter betrat den Vorraum einer Bankfiliale und hebelte gewaltsam den Geldautomaten auf. In der Folge versuchte er an die Bargeldbestände im Automaten zu gelangen. Dabei beschädigte er den Transportmechanismus für die Bargeldausgabe und...

Vollidioten auf der A14 – Ihr spielt auch mit dem Leben Unbeteiligter!

Grimma/Mutzschen. Als Reporter ist man viel unterwegs und man erlebt so den Ein oder Anderen ungewöhnlichen Moment auf unseren Straßen. Das, was sich gestern Abend auf der A14 abspielte sollte jedem zu denken geben. Was...

Machern und Borna: Einbrüche in Autohäuser

Machern/Borna. Einbrüche in Autohäuser! Machern. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in mehrere Garagen auf einem nichtumfriedeten Gelände in der Leipziger Straße ein. Aus den Garagen wurden Reifen herausgenommen und „bereitgestellt“. Anscheinend wurden die unbekannten Täter dabei...
Symbolbild

Cobra 11? Verfolgungsjagd auf der A14

Mutzschen/Leisnig. Dem geschulten „Polizeiauge“... entgeht nichts. Ein Polizeibeamter bemerkte auf der Autobahn A 14 in Richtung Dresden, dass hier ein Pkw Audi Q 7 mit polnischen Kennzeichen unterwegs ist. Ihn fiel dabei auf, dass...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here