Muldentaler Städtelauf: Verkehrseinschränkungen beachten

0
438
Archivbild

Grimma. Am Sonntag, 31. März, ertönt der Startschuss zum Muldentaler Städtelauf zum 15. Mal.

Knapp 800 Teilnehmer haben sich bis zum Anfang der Woche eine Startnummer gesichert. Erstmalig meldete sich laut Organisator Uwe Rosenberg ein Starter in der Altersklasse M80 an. Der Muldentaler Städtelauf beginnt 10.00 Uhr auf dem Wurzener Markt. Gelaufen wird auf dem östlichen Mulderadweg. Gegen 11.20 Uhr erwarten die Organisatoren die ersten Läufer auf der Pöppelmannschen Steinbrücke in Grimma.

- Anzeige -

Der Mulderadweg ist während des gesamten Wettbewerbszeitraumes zwischen Wurzen und Grimma bis etwa 17.00 Uhr gesperrt. Zudem ist die Friedrich-Oettler-Straße zwischen Brückenstraße und Steinbrücke dicht. Auch die Steinrücke ist nur mit Einschränkungen passierbar.

Anmelden kann man sich noch online unter www.muldentaler-staedtelauf.com oder im Fan Shop Grimma in der Langen Straße. Die Startgebühr beträgt 20 Euro. Spontane Nachmeldungen sind am Wettkampftag von 7.30 bis 9.00 Uhr im Zielbereich an der Steinbrücke in Grimma möglich. Alle Läufer werden ab 8.45 Uhr mit Bussen nach Wurzen gebracht. Hier können die Teilnehmer das Gepäck abgeben. Ein Transport bringt die Kleidungsstücke ans Ziel nach Grimma.

- Anzeige -

 

Noch mehr Nachrichten

Stadt Grimma – Sparkassen-Classics „30. Rund um das Muldental“ 2019

Grimma. Am Sonntag, 23. Juni, kommen wieder zahlreiche Lizenz- und Hobbyradfahrer zum bundesoffenen Straßenrennen nach Grimma.Start und Ziel sind in der Schillerstraße. Während der Durchführung der Radsportveranstaltung wird es im Verlauf der Rennstrecke zu...

Letzte Lücke geschlossen: Hochwasserschutzanlage in Grimma ist technisch vollendet

Grimma. Die Hochwasserschutzanlage für die Stadt Grimma ist so gut wie fertig.Am Montag wurde das letzte Hochwasserschutztor zwischen Pöppelmannbrücke und Schloss Grimma eingehangen. Es ist mit 4,5 x 3,5 Metern und einem Gewicht von...

A 14-Anschlussstelle Naunhof wird instandgesetzt

Naunhof. In der Anschlussstelle Naunhof auf der A 14 in Richtung Magdeburg, ist vom 17. bis 21. Juni die Vollsperrung der Aus- und der Einfahrt wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich.Die Asphaltdeckschicht müsse erneuert werden, teilte...

Teenies des Dorfes der Jugend erobern Schaddelmühle

Grimma. Am Wochenende nahmen zehn Jugendliche an einem Workshop zum Thema Demokratie der beiden Partner Grimmaer Dorf der Jugend e.V. und dem Kulturförderverein Schaddelmühle e.V. teil.Dabei gestalteten sie in der Schaddelmühle unter der fachlichen...

Ministerpräsident und Innenminister starten Solidaritätskampagne für Einsatzkräfte

Sachsen. Ministerpräsident Michael Kretschmer und Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller haben am Sonntag in Dresden die neue Solidaritätskampagne für Einsatzkräfte „#sachsenhältzusammen“ gestartet.Symbol dieser Kampagne sei eine blau-rot-weiße „Helferschleife“. Mit dieser Schleife könne jeder nach...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here