Bürgerbüro-Außenstellen für zwei Wochen geschlossen

0
126
Symbolbild

Grimma. Die Bürgerbüro-Außenstellen bleiben für zwei Wochen geschlossen.

In der Zeit vom 25. März bis 5. April bleiben die Außenstellen des Bürgerbüros in Dürrweitzschen, Mutzschen und Nerchau auf Grund von Krankheit geschlossen, teilte die Stadtverwaltung mit. „Dokumente, die in den Filialen beantragt wurden, liegen im Bürgerbüro Grimma am Markt 17 zur Abholung bereit“, bittet Bürgeramtsleiterin Martina Lehnigk um Verständnis. Das Bürgerbüro in Grimma öffnet nach wie vor montags und donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr, dienstags von 9.00 bis 18.00 Uhr und freitags sowie sonnabends von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here