Wurzener Straße wird zwischen den Kreisverkehren zur Einbahnstraße

0
2103
Symbolbild/pixabay

Grimma. Die Wurzener Straße wird ab Montag teilweise zum Nadeloehr.

Diese wird ab Montag dem 18. März, halbseitig gesperrt. Grund dafür seien Bauarbeiten zur Medienanbindung eines Wohnhauses, informiert die Stadtverwaltung in einer Pressemeldung am Freitag. Zwischen den Kreisverkehren sei dann die Straße während der Bauzeit nur noch stadtauswärts befahrbar. Stadteinwärts wird der Verkehr über die Hengstbergstraße und Seelingstädter Straße über die Umgehungsstraße gelenkt. Die Verkehrseinschränkung hält voraussichtlich bis zum 30. März 2019 an.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein